Anastasia Huppmann

Anastasia Huppmann

Franz Liszt: Mephisto-Walzer Nr. 1

Anastasia Huppmann

In Russland geboren, entdeckte Anastasia Huppmann schon früh ihre Liebe zur Musik. Im Alter von fünf Jahren begann sie Klavier zu spielen. Mit sechs Jahren erkannte die Schulbehörde ihr musikalisches Talent, und sie erhielt Einzelunterricht für begabte Kinder in Klavier, Komposition und Musiktheorie. Im Alter von sieben Jahren spielte sie ihre eigenen Musikkompositionen live im Fernsehen.
Mit acht Jahren gewann sie ihren ersten Klavierwettbewerb. Sie absolvierte ihr Klavierstudium bei Prof. V. Daich am Staatlichen Konservatorium in Rostov und bei Prof. Th. Kreuzberg am Wiener Konservatorium. Sie schloss ihre Studien mit Auszeichnung ab und setzte ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik in Hannover fort. Sie nahm bis zu seinem plötzlichen Tod an den Soloklassen von Prof. Karl-Heinz Kämmerling teil. Zahlreiche Meisterkurse bei renommierten Pianisten (Paul Badura-Skoda, Aquiles Delle Vigne, Lev Naumov, Boris Petruschansky) ergänzten ihre Studien.
Anastasia hat bereits zahlreiche Erfolge bei Klavierwettbewerben gefeiert: Sie gewann unter anderem den XXI-Century-Wettbewerb in Kiew (2005 / Ukraine), den Professor-Dichler-Wettbewerb in Wien und das Bluethner-Special im Rahmen des Erik-a-Chary-Wettbewerbs (2009 / Österreich), International-Piano-Competition (2009 / Japan), XI-Internationale-Concorso-Pianistico-Vietri-sul-Mare-Costa-Amalfitana (2011 / Italien). Ihr letzter großer Erfolg war im Frühjahr 2012 in Frankreich: 1. Platz beim Internationalen Klavierwettbewerb 14. Grand-Prix-International (Jeunes-Talents).
Zahlreiche Recitals und die aktive Zusammenarbeit mit verschiedenen renommierten Orchestern haben Anastasia Huppmann international in die großen Konzertsäle geführt (Ukraine, Russland, Österreich, Frankreich, Polen, Spanien, Italien).

www.anastasiahuppmann.com

19Februar

Piano-Recital mit Evgeni Bozhanov

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
30März

Musik und Lesung mit Katja Riemann

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
11Mai
05Oktober

Piano-Recital mit Kristina Miller

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
Coming Soon
20November

Piano-Recital mit Marianna Shirinyan

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
Coming Soon