Über uns

Die Konzertdirektion Festival Koinzidenz wurde 2018 von dem Hamburger Musikwissenschaftler und Komponisten Prof. Dr. Altug Ünlü gegründet. Anlässlich der Neueröffnung der Elbphilharmonie ist das Interesse insbesondere für Musikveranstaltungen größer geworden. Die Musikstadt Hamburg braucht deshalb neue Impulse und Ideen. Im Gegensatz zu den in Hamburg bereits bestehenden Konzertdirektionen konzentriert sich Festival Koinzidenz auf den Bereich Klassik.

Auf diesem Gebiet zeichnet sich die neue Konzertdirektion durch Kompetenzen aus, die für hohe Qualität sorgen. Die Auswahl der Veranstaltungsschwerpunte und die Programmgestaltung werden in Absprache mit den Ensembles und mit den Solistinnen und Solisten festgelegt. 

Zu einzelnen Konzertveranstaltungen gibt es fachkundige Werkeinführungen, die den Zugang zur Musik erleichtern sollen. Das Publikum erfährt dabei auch den geschichtlichen Hintergrund der Musik und einige biografische Details über die Komponisten. Die stilistische Vielfalt reicht vom Barock, über Klassik und Romantik bis zur Gegenwart. 

19Februar

Piano-Recital mit Evgeni Bozhanov

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
30März

Musik und Lesung mit Katja Riemann

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
11Mai
05Oktober

Piano-Recital mit Kristina Miller

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
Coming Soon
20November

Piano-Recital mit Marianna Shirinyan

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
Coming Soon