Mirko Ludwig

Mirko Ludwig
Foto © Tobias Hentze

Mirko Ludwig

Der in Hamburg geborene Tenor Mirko Ludwig sammelte seine ersten Erfahrungen als Knabensopran bei den Chorknaben Uetersen.
Er studierte bei Professor Thomas Mohr und Krisztina Laki an der Hochschule für Künste Bremen. Neben den großen solistischen Partien ist Mirko Ludwig als Ensemblesänger sehr gefragt. Im Repertoire des 16. und 17. Jahrhunderts (u.a. Gabrieli, Praetorius und Schütz) übernimmt er nicht nur die Tenorpartien, sondern auch die hohen Lagen des „Tenor altus“. Mit seinem Vokalensemble „Quartonal“ gewann er 2010 beim Deutschen Chorwettbewerb in Dortmund den 1. Preis in der Kategorie Vokalensemble. In den letzten Jahren folgten weitere Preise auf internationalen Wettbewerben. Im Februar 2017 erschien das zweite Album bei Sony Classical. Mirko Ludwig konzertiert regelmäßig mit renommierten Ensembles (u.a. mit Weser-Renaissance Bremen,  Balthasar-Neumann-Chor, Collegium Vocale Gent, Cantus Cölln, Les Cornets Noir). Zahlreiche CD- und Rundfunkaufnahmen für Sony Classical, Deutsche Grammophon, NDR Kultur, Radio Bremen, Deutschlandradio Kultur dokumentieren sein musikalisches Schaffen. 

www.mirkoludwig.com

19Februar

Piano-Recital mit Evgeni Bozhanov

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
30März

Musik und Lesung mit Katja Riemann

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
11Mai
05Oktober

Piano-Recital mit Kristina Miller

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
Coming Soon
20November

Piano-Recital mit Marianna Shirinyan

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
Coming Soon