Natalie Clein

Natalie Clein
Fotos © Neda Navaee

J. S. Bach: Praeludium (aus der Cello-Suite Nr. 1)

Natalie Clein

Die britische Cellistin Natalie Clein hat eine bemerkenswerte Karriere hingelegt: Sie tritt weltweit regelmäßig auf großen Bühnen und mit renommierten Orchestern auf. Ihr Spiel wurde für seine „erstaunliche Farbpalette und … große Vielfalt“ gelobt (Gramophone Magazine). Im Jahr 2015 wurde Natalie Clein für 4 Jahre zum Artist in Residence und Director of Musical Performance an der Universität Oxford ernannt.

Als Exklusivpartnerin des Plattenverlags Hyperion hat Natalie Clein u.a. die beiden Cellokonzerte von Camille Saint-Saëns und Bruchs Kol Nidrei mit dem BBC Scottish Symphony Orchestra aufgenommen. Eine Solo-CD mit Werken von Bloch, Ligeti und Dallapiccola wurde am 27. Januar 2017 veröffentlicht.

www.natalieclein.com

28Oktober

Ballett Hamburg

Hamburg, Kampnagel
19Februar

Piano-Recital mit Evgeni Bozhanov

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
30März

Musik und Lesung mit Katja Riemann

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
11Mai
05Oktober

Piano-Recital mit Kristina Miller

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
Coming Soon
20November

Piano-Recital mit Marianna Shirinyan

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
Coming Soon