Natalie Clein

Natalie Clein
Fotos © Neda Navaee

J. S. Bach: Praeludium (aus der Cello-Suite Nr. 1)

Natalie Clein

Die britische Cellistin Natalie Clein hat eine bemerkenswerte Karriere hingelegt: Sie tritt weltweit regelmäßig auf großen Bühnen und mit renommierten Orchestern auf. Ihr Spiel wurde für seine „erstaunliche Farbpalette und … große Vielfalt“ gelobt (Gramophone Magazine). Im Jahr 2015 wurde Natalie Clein für 4 Jahre zum Artist in Residence und Director of Musical Performance an der Universität Oxford ernannt.

Als Exklusivpartnerin des Plattenverlags Hyperion hat Natalie Clein u.a. die beiden Cellokonzerte von Camille Saint-Saëns und Bruchs Kol Nidrei mit dem BBC Scottish Symphony Orchestra aufgenommen. Eine Solo-CD mit Werken von Bloch, Ligeti und Dallapiccola wurde am 27. Januar 2017 veröffentlicht.

www.natalieclein.com

28Oktober

Ballett Hamburg

Hamburg, Kampnagel
Sold Out
19Februar
30März

Musik und Lesung mit Katja Riemann

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
11Mai
05Oktober

Piano-Recital mit Kristina Miller

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
20November

Piano-Recital mit Marianna Shirinyan

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)