Sönke Tams Freier

Sönke Tams Freier

Sönke Tams Freier

Sönke Tams Freier wurde 1989 in Hamburg geboren.
Neben vielen Konzerten mit dem Neuen Knabenchor Hamburg sang er schon als Knabe in ganz Deutschland solistische Partien. Nach Gesangsunterricht bei Martina Schänzle und Frederick Martin erhielt Sönke Tams Freier seine Gesangsausbildung an der Musikhochschule Lübeck bei dem Tenor Michael Gehrke. 2013 wurde Sönke Tams Freier (vom Lions Club Lübeck Liubice) der „Förderpreis für herausragende Leistungen während seines Studiums“ verliehen. Ende 2015 schloss er sein Masterstudium mit der Bestnote ab.
Sönke Tams Freier ist gefragter Solist in vielen Kirchen und Konzertsälen Deutschlands. Darüber hinaus führten ihn Konzertengagements nach Südkorea, China, Russland, Kasachstan, Belgien, Frankreich, Dänemark und in die Niederlande. Freier arbeitete bereits mit renommierten Orchestern zusammen: mit dem kasachischen Staatsorchester, dem Tongyeong Festival Orchestra, der Sinfonia Varsovia, dem Sønderjyllands Sinfoniorkester, den Hamburger Symphonikern, den Bamberger Symphonikern, dem Sinfonieorchester Wuppertal, dem Landessinfonieorchester Schleswig-Holstein, dem Jungen Sinfonieorchester Hannover, dem Elbipolis Barockorchester Hamburg und dem Landesjugendorchester Schleswig-Holstein. Mit dem mehrfach preisgekrönten Männerquartett Quartonal konzertiert Freier weltweit. 

www.soenketamsfreier.com

19Februar

Piano-Recital mit Evgeni Bozhanov

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
30März

Musik und Lesung mit Katja Riemann

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
11Mai
05Oktober

Piano-Recital mit Kristina Miller

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
Coming Soon
20November

Piano-Recital mit Marianna Shirinyan

Hamburg, Laeiszhalle (gr. Saal)
Coming Soon